TV & Radio

19. Juni 2020

Arte TV — Marcell Heinrich und Rap

Über Rapmusik, Jugendarbeit und Frankreich

Arte berichtete 50 Jahre nach dem Abschluss des Élysée-Vertrags, der die Länder Frankreich und Deutschland einander näher bringen sollte, wie junge Menschen aus beiden Ländern das jeweils andere Land wahrnehmen. Marcell Heinrich in einem deutsch-französischen Musikexperiment. Er selbst ist mit Rap aufgewachsen, war später Deutschland erster rappender Streetworker und noch heute nutzen seine "Heromakers" in der Hero Society diesen Musikstil um Brücken zwischen Jugendlichen verschiedener Kulturen zu bauen. Denn Rap ist grenzenlos und universell. Ein Musikstil, der Sprachgrenzen überwindet. So auch jene zwischen Frankreich und Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst Du Dei­nem Nach­wuchs Flü­gel geben?

Dann trag Dich hier ein und erhal­te regel­mä­ßig inspi­rie­ren­de E‑Mails von Mar­cell, die Dir hel­fen die jun­ge Genera­ti­on zu ver­ste­hen und bes­tens in die Zukunft zu beglei­ten. Kein Spam. Es ist Dir jeder­zeit mög­lich, Dich wie­der abzu­mel­den.